Freiwillige Feuerwehr Barum
  6. - 8. Unwettereinsätze
 
Am Montag, den 29.07.13, mussten wir um kurz nach 21 Uhr drei Einsätze aufgrund von Starkregen abarbeiten. Am See, im Reiherstieg und in der St. Dionysstraße waren die Straßen überflutet. Nachdem von uns die Gullys gezogen wurde, floss das Wasser ab und wir konnten die Straße wieder freigeben. Nach gut 30 Minuten waren alle Einsätze abgearbeitet.