Freiwillige Feuerwehr Barum
  7. Gebäudebrand Horburg
 
Am Samstag, den 26. Juli wurden um 18.18 Uhr der 3. Zug (FF Barum, Handorf, Horburg, St. Dionys & Wittorf) und der 1. Zug (FF Bardowick) der Samtgemeindefeuerwehr Bardowick zu einem Gebäudebrand nach Horburg in die Straße "zur Horburg" gerufen. Dort waren auf einem landwirtschaftlichen Gehöft Strohballen durch einem Rasenmähertrecker in Brand geraten. Durch ein beherztes Eingreifen von Nachbarn und Hofeigentümer konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohn- und Wirtschaftsgebäude verhindert werden. Mit einem C Rohr löschten wir letzte Flammen ab. Der Großteil der alarmierten Feuerwehren konnte noch auf der Anfahrt beidrehen. insgesamt war fast 100 Einsatzkräfte, davon 17 aus Barum im Einsatz. Einsatzdauer hier 30 Minuten.