Freiwillige Feuerwehr Barum
  JHV Mechtersen 2012
 
Ortsbrandmeister Jürgen Kröger für weitere sechs Jahre in Mechtersen wiedergewählt – Manfred Bartels und Peter Rund für langjährige Mitgliedschaft geehrt
 
Ohne Gegenstimme wurde Mechtersens Ortsbrandmeister Jürgen Kröger auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus von seinen Kameraden wiedergewählt und tritt damit, nach der Bestätigung durch den Samtgemeinderat, seine dritte Amtsperiode von weiteren sechs Jahren an. „Dieses werden meine letzten sechs Jahre als Ortsbrandmeister sein“, kündigte Kröger nach der Wahl an, „es wird dann Zeit, Platz für einen Jüngeren zu machen“. Zu den ersten Gratulanten zählten der 1. stellvertretende Samtgemeindebürgermeister Manfred Mundt, Mechtersens Bürgermeister Uwe Luhmann und Gemeindebrandmeister Claus Fehrmann.
In seinem Jahresbericht konnte Kröger von einem ruhigen Jahr berichten. Das fast schon gewohnte Elbehochwasser und zwei Großbrände in Radbruch waren hier die spektakulärsten Einsätze. Dazu kamen noch einige kleinere Einsätze. Mit 12 Monats-, 3 Zug-, 4 Atemschutz-, und 1 Funkfahrübung wurde der Ausbildungsstand weiter hoch gehalten. Dazu kamen noch 6 Übungen mit der Gefahrgutgruppe der Samtgemeinde und 1 Übung mit der Kreisfeuerwehrbereitschaft im Ammerland. Zudem wurde im Jahr 2011 das 111 jährige Bestehen mit einem Open – Air Konzert gefeiert. Zur Zeit zählt die Feuerwehr Mechtersen 44 aktive Mitglieder, 21 Alterskameraden und 46 fördernde Mitglieder.
Zu 39 Diensten trafen sich die 11 Mitglieder der Jugendfeuerwehr, hier wurden allein 1095,75 Stunden zur Ausbildung des Nachwuchses beigetragen. Beim Samtgemeindefeuerwehrtag in Wittorf konnte sich die Jugendfeuerwehr den Titel sichern.
Bei den weiteren Wahlen wurden einstimmige Ergebnisse erzielt. Bestätigt in ihren Ämtern wurden als Gruppenführer 1 und Atemschutzwart Roland Krause, Gruppenführer 2 Christoph Krause, stellvertretender Gruppenführer 1 Jürgen Cordes, stellvertretender Gruppenführer 2 Alexander Labitzke und als Sicherheitsbeauftragter Jörg Raatz. Zur neuen Jugendwartin wurde Joana Kliewer gewählt.
Bei den Beförderungen wurden Katrin Cordes und Judith Schlüter zu Feuerwehrfrauen, Lars Johann Köhler, Sebastian Kress, Bennet Luhmann, Timo Luhmann, Jan Steckelberg, Dennis Wilkowski und Jannis Winkler zu Feuerwehrmännern ernannt. Thomas Lohse und Hans-Otto Köster wurden zu Hauptfeuerwehrmännern ernannt. Gemeindebrandmeister Fehrmann beförderte Alexander Labitzke zum Löschmeister.
Gemeindebrandmeister Fehrmann nahm auch die Ehrung zweier langjähriger verdienter Kameraden vor. Manfred Bartels für 50 jährige und Peter Rund für 60 jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden mit dem Ehrenzeichen des niedersächsischen Feuerwehrverbandes ausgezeichnet.
In die Altersabteilung wurden Manfred Pahl, Johann Jürgen Neben und Wilfried Lübberstedt verabschiedet.
Bildunterschriften:
Bild 1) Gemeindebrandmeister Claus Fehrmann (r.) gratuliert Ortsbrandmeister Jürgen Kröger zur Wiederwahl.
Bild 2) Der stellvertretende Samtgemeindebürgermeister Mundt (l.) und Ortsbrandmeister Kröger (r.) mit den verabschiedeten Kameraden Johann Jürgen Neben (2.v.r.) und Wilfried Lübberstedt (2.v.l.) und den Geehrten Manfred Bartels (3.v.r.) und Peter Rund (3.v.l.).
Bild 3) Die beförderten Kameraden mit dem stellvertretenden Samtgemeindebürgermeister Mundt (2.v.l.), Ortsbrandmeister Kröger (r.) und seinem Stellvertreter Michael Schlüter (l.)